Die «BahnwärterInnen»: Wir betreiben den alten Bahnhof

Unter dem Dach der «Stiftung für gesellschaftliche Lebensqualität» gewährt eine kleine Gemeinschaft den Gäste-, Seminar- und Landwirtschaftsbetrieb auf Creux-des-Biches.

Die Gruppe setzt sich zusammen aus den BewohnerInnen des Bahnhofs, nahestehenden MitarbeiterInnen und freiwilligen HelferInnen.

Die Betriebsgruppe ist sowohl für die Betreuung von Time-Out-Gästen als auch für das Kuratorium der Workshop- und Seminarangebote zuständig. Für die künstlerischen, naturpädagogischen und philosophischen Angebote steht eine Gruppe von entsprechenden interessierten Fachpersonen zur Verfügung.